Armbänder

 

FAQ - Wie finde ich die richtige Größe für mein Armband?
Mit unserer Größentabelle auf der Produktseite jedes Armbands ist es einfach, die richtige Größe zu finden. Messen Sie den Umfang Ihres Handgelenks und Sie erhalten eine Größe, die normalerweise fast perfekt passt. Damit ein Armband gut sitzt, ist es entscheidend, dass es am Handgelenk nicht zu groß ist. Gleichzeitig darf es nicht zu eng sein, sodass es unbequem wird. Deshalb haben wir 7 Größen aller Leder- und Gliederarmbänder entwickelt. Alle Perlenarmbänder sind dehnbar und in 3 Größen erhältlich genauso wie unsere Armreifen biegsam und in 3 Größen erhältlich sind.

Welches Armband soll ich wählen? Unsere besten Style-Tipps
Armbänder gehören zu den wenigen Accessoires, die Männer täglich tragen können und die in fast allen Situationen passen. Sie können sie bei der Arbeit, Partys, Abendessen oder Hochzeiten tragen. Es gibt keine Situation, in der die Kleiderordnung Armbänder verbietet. Es gibt eine große Auswahl an Herrenarmbändern und es gibt keine Regeln dafür, wie sie getragen werden können. Am Ende liegt es an Ihnen, was Sie schön finden. Aber es gibt einige Dinge zu beachten, deshalb hier ein paar Stiltipps.

Für einen entspannten Freizeitlook, bei dem Sie eine Jeans und ein T-Shirt tragen, sind Lederarmbänder und Perlenarmbänder besonders schön. Sie können sie einzeln an jedem Arm tragen oder miteinander kombinieren. Farben und Designs können nach eigenem Geschmack frei gemischt werden. Hier ist viel Platz zum Spielen. Wer auf Nummer sichergehen will, sollte grundsätzlich zu einem Armband in der gleichen Farbskala wie die Schuhe greifen. Schwarze Schuhe zum Beispiel sind sehr schick mit schwarzen Armbändern. Braune Schuhe mit braune Armbänder. Sie wissen was wir meinen.

Wenn Sie einen Anzug tragen, ist es eine stilvolle Wahl, sich für einen Armreif zu entscheiden. Genauer gesagt ist ein Armband aus massivem Metall, das aus einem Stück gefertigt ist, sehr passend. Diese Accessoires werden auch Manschettenarmbänder genannt. Dies ergibt einen eleganteren Stil, der gut in Situationen passt, in denen Sie einen etwas formelleren Look wünschen. Gliederarmbänder sind auch eine ausgezeichnete Wahl, da sie einen eleganteren Stil signalisieren. Denken Sie daran, in einer solchen Situation nicht zu viele Armbänder zu tragen, „weniger ist mehr“ und ein Armband reicht oft aus.

Sie tragen Badehose oder Shorts und haben einen klassischen Urlaubslook mit Poloshirt und vielleicht einem Sonnenhut? Dann ist das Perlenarmband eine gute Wahl. Diese sind in einer großen Auswahl an Steinen und Materialien erhältlich. Da sie dank ihrer elastischen Bänder wasserabweisend und bequem sind, sind sie an einem sonnigen Tag perfekt am Strand. Eine weitere Option sind Armbänder, die den Charakter von Seilen und Schnüren haben. Diese bestehen meist aus Garn oder Nylon und verleihen einen lässigen Look. Wenn Sie sich an der Küste oder am Strand aufhalten, ist ein Ankerarmband eine geeignete Wahl.

Zusammenfassend gibt es, wie bereits gesagt, keine Regeln. Sie können die Armbänder völlig frei nach Ihrem eigenen Geschmack wählen, unabhängig von Kleiderordnung und Situation.

Kann man mehrere Armbänder gleichzeitig tragen?
Ja, Sie können mehrere Armbänder an einem Handgelenk tragen. Sie können sogar mehrere Armbänder gleichzeitig an beiden Handgelenken tragen. Grundsätzlich gilt jedoch: Je mehr Armbänder Sie tragen, desto mehr Modebewusstsein und Stilsicherheit müssen Sie mitbringen. Viele Armbänder zu tragen, ohne darüber nachzudenken, wie sie zusammenpassen oder wie sie zu Ihrer anderen Kleidung passen, wird wahrscheinlich nicht sehr schön aussehen.

Kann man ein Armband mit einer Uhr tragen?
Ja, eine Uhr und ein Armband passen fast immer gut zusammen, wenn man sie richtig kombiniert. Ein Armband kann sogar das Aussehen der Uhr verbessern, und hier sind einige gute Tipps, die Sie beachten sollten, damit dies schlussendlich gut aussieht. Wenn Sie eine Uhr mit Lederarmband tragen, tragen Sie einen Armreif oder ein Steinarmband. Leder auf Leder zu tragen ist kein Stilbruch, sieht aber einfach nicht so gut aus. Dann tragen Sie das Lederarmband lieber am anderen Arm. Wenn Sie eine Uhr mit Metallarmband tragen, wählen Sie ein Armband aus Leder, Steinen oder Garn. Auf diese Weise erreichen Sie eine Balance in Ihrem Outfit, die normalerweise alles besser aussehen lässt. Zu beachten ist außerdem, dass bei einer goldfarbenen Uhr beispielsweise auch das Armband goldfarben sein muss oder, dass die Metalldetails am Armband goldfarben sind.

Wie reinige und pflege ich ein Armband?
Ein Armband aus Sterlingsilber kann geduscht und gebadet werden, oxidiert jedoch schneller, wenn es mit Wasser in Kontakt kommt. Ein oxidiertes Silberarmband lässt sich am einfachsten und am besten mit Silberpolitur reinigen. Wenn Sie einen Armreif haben, können Sie ihn leicht auf seinen früheren Glanz polieren. Wenn es nur schmutzig ist, reichen in der Regel Spülmittel und lauwarmes Wasser sowie ein Tuch. 

Wenn Sie ein Gliederarmband aus Sterlingsilber haben, kann es schwieriger sein, das gesamte Oxid zu entfernen, da es nicht überall poliert werden kann. Dann gibt es eine andere Methode, die effektiv ist. Legen Sie das Armband auf Alufolie in eine Schüssel. Streuen Sie reichlich Natron oder Natron auf das Armband und gießen Sie dann kochendes Wasser darüber. Etwa 15 Minuten einwirken lassen und dann das Armband mit Wasser abspülen und mit einem Tuch abwischen. Das Oxid wird dann durch einen chemischen Prozess auf die Aluminiumfolie übertragen.

Bewahren Sie Silberarmbänder nicht zusammen mit anderem Silberschmuck auf, da dies die Oxidation beschleunigt. Sie werden am besten einzeln in einer Schachtel oder in einem Samtbeutel aufbewahrt.

Mit Lederarmbändern darf nicht geduscht oder gebadet werden. Abgesehen davon bedürfen Lederarmbänder keiner großen Pflege, da Leder ein natürliches Material ist, das sich mit der Zeit abnutzt und seinen Charakter verändert. Das nennt man Patina. Wenn Sie möchten, können Sie das Leder jederzeit mit Lederfett oder Lederreiniger schmieren. Wir halten es jedoch nicht für notwendig, dass es zum Charme eines Lederarmbandes gehört, dass es sich mit der Zeit abnutzt und sein Aussehen verändert.

Edelstahlarmbänder sind absolut wartungsfrei und können damit gebadet und geduscht werden. Diese Armbänder sind sehr langlebig und müssen nur gereinigt werden, wenn sie verschmutzt sind. Verwenden Sie dann Reinigungsmittel auf einem Tuch und lauwarmem Wasser.

14.89 € 29.89 €
Braunes schmales Lederarmband gold
19.89 € 29.89 €
Dunkelbraune Lederarmband James
9.90 € 19.89 €
Schwarzes Armband Perlen Faro 6 mm
9.90 € 19.89 €
Svart flätat tygarmband
9.90 € 19.89 €
Perlenarmband Orsola 4 mm
9.90 € 19.89 €
Perlenarmband Ravello 4 mm

Kaufen Sie Ihr Armband online

Neckwearshop.de bietet eines der größten Online-Sortimente an Herrenarmbändern. Kaufen Sie Ihr Armband online, wir haben günstige Preise. In unserem Sortiment finden Sie Armbänder aus Leder sowie Metall. Ein Armband ist dieses kleine, aber feine Detail, mit dem Sie Ihr Outfit akzentuieren und Ihrer Persönlichkeit noch mehr Ausdruck verleihen. Kaufen Sie Ihr Herrenarmband online bei Neckwearshop.de. Wir garantieren Ihnen, dass Sie zufrieden sein werden und ein gutes Geschäft machen. Wir führen Lederarmbänder, Armbänder für Herren und Damen, sowie Armbänder aus Metall. Die Suche nach Herrenarmbändern kann sich in traditionellen Ladengeschäften in Berlin, Hamburg, München oder Köln häufig schwierig gestalten, da das Angebot begrenzt ist und die Preise meist hoch. Kaufen Sie Ihr Herrenarmband stattdessen bequem online, hier haben Sie in einem großen Sortiment die freie Auswahl unter Modellen von vielen bekannten Marken. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie Ihr neues Armband online kaufen. Herzlich willkommen!

(0)

Wir verwenden cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Das ist OK